Tom Gschwandtner "Bist du gelähmt!"

Wann: 16.11.2017 19:00:00 Wo: Stift Altenburg, Abt-Placidus-Much-Straße 1, 3591 Altenburg auf Karte anzeigen

Querschnittgelähmt nach einem Autounfall. Was nun? Intensivstation, Unfallklinik, Rehabilitation: Schonungslos offen und doch voll (oft schwarzem) Humor erzählt Tom Gschwandtner, wie er sein Leben zurückerobert hat. Sein Fazit: Auch sitzend kann man aufrecht durchs Leben gehen. Von einer Nachahmung rät er dennoch dringend ab.

Tom Gschwandtner wurde 1969 in Niederösterreich geboren. Nach der Matura machte er eine Ausbildung zum Milizoffizier. Danach arbeitete er in einer Wiener Werbeagentur und im pharmazeutischen Außendienst.
Nach einem Verkehrsunfall mit 26 Jahren, bei dem er eine Querschnittslähmung erlitt, kämpfte sich Gschwandtner wieder ins Leben zurück und wurde selbstständiger Grafiker, Texter und erfolgreicher Buchautor.
Im Jahr 1996, ein Jahr nach dem Unfall, heiratete er seine Freundin Gabi, mit der er zwei Kinder hat, die zehnjährige Nina und den zwölfjährigen Max.

Donnerstag, 16. November 2017 um 19.00 Uhr
Theatersaal des Stiftes Altenburg

Freie Spenden erbeten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen