Verkehrsunfall auf der LB 4 im Bereich Abfahrt Horn Ost

5Bilder
  • Foto: Stefan Führer/ www.einsatzdoku.at
  • hochgeladen von H. Schwameis

Am Dienstag, den 24. April 2018, wurde die Feuerwehr Horn um 19:58 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall auf der LB 4 im Bereich der Abfahrt Horn Ost alarmiert. Eine Lenkerin kam mit ihrem Fahrzeug von der Fahrbahn ab, prallte gegen die Straßenböschung und überschlug sich. Die Lenkerin konnte sich selbst aus dem Fahrzeugwrack, welches am Dach lag, befreien und erlitt glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Sie wurde vom Notarzt und dem Team eines Rettungswagens des Horner Roten Kreuzes versorgt. Die Feuerwehr Horn, unter der Einsatzleitung von HBI Sascha Drlo war mit 3 Fahrzeugen und 13 Mitgliedern ausgerückt, leuchtete die Unfallstelle aus und verlud mit dem Kran des Wechselladefahrzeuges das Unfallfahrzeug auf ein Fahrzeug einer Privatfirma. Der Einsatz dauerte insgesamt eine Stunde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen