Vor Ferienbeginn: Katholischer Familienverband sucht im Bezirk Horn dringend Leihomas

Leihomas des Katholischen Familienverbandes
  • Leihomas des Katholischen Familienverbandes
  • Foto: Wolfgang Zarl
  • hochgeladen von H. Schwameis

Omadienst verbindet Generationen und unterstützt Familien ganz praktisch bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie

"Leih-Omas- und Opas sind gefragter denn je. Viele Familien wünschen sich eine verlässliche, liebevolle, flexible Betreuung für ihre Kinder. Die Nachfrage ist groß, da auch Arbeitgeber von Eltern Flexibilität erwarten", betont Ursula Kovar, Vorsitzende des Katholischen Familienverbandes Niederösterreichs. Leihomas sind während des ganzen Jahres gefragt, das gilt aber nochmals verstärkt für die Ferienzeit, für die Leihomas speziell gesucht werden, gerade rund um Wien.

Omas zum Ausborgen

Gemeinsam spielen, vorlesen, hinausgehen, die Kinder von Kindergarten oder Schule abholen, erkrankte Kinder betreuen, wenn der Pflegeurlaub bereits konsumiert wurde. Dies und noch vieles mehr sind die Aufgaben von „Omas zum Ausborgen“. Oft wird die Omi so zu einem unverzichtbaren Teil des Familiensystems. Aufgrund demographischer Entwicklungen und beruflicher Mobilität können immer weniger Familien auf Unterstützung bei der Kinderbetreuung durch die leiblichen Großeltern zählen.

Aber nicht nur im Bezug auf die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sind Leihgroßeltern eine wichtige Reccource. Manchmal wäre es aber wichtig, ein paar Stunden frei zu haben, Zeit zu haben für sich selbst, für den Partner, für einen Konzertbesuch oder ähnliches - das ist vielen Elern ein Bedürfnis.

- Wer eine Leihoma sucht und

- Wer sich interessiert, Leihoma zu werden:

Ansprechpartnerin: Alexandra Schadinger

Familienverband der Diözese St. Pölten
Schreinergasse 1
A-3100 St. Pölten

Bürozeiten: Mo.- Mi. 8.00–12.00 Uhr

T: 0 2742 / 35 42 03 oder per Mail: info-noe@familie.at

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen