„Was frag ich nach der Welt“
Wunderbares Bach-Kantaten-Konzert in Geras

Bernada Bobro
3Bilder

GERAS. Andreas Schüller, Leiter des Festivals Retz, das heuer ausfällt, hat ein sehr schönes Programm mit wunderbaren Solisten zusammengestellt. Monika Schwabegger war in der Johannespassion bereits zu Gast in Geras und hat beeindruckt.

Bach-Kantaten-Tournee

Mit langjährigen Beteiligten des Festivals Retz hat Andreas Schüller eine kleine Bach-Kantaten-Tournee zusammengestellt.

Dominicus Hofer/Stift Geras und Gerlinde Hofbauer/ „Geras klingt“ freuen sich sehr, dieses Konzert in Geras einem breiten Publikum zugänglich machen zu können.

Sonntag, 1. August, 15.30 Uhr Stiftskriche Geras
„Was frag ich nach der Welt“ Kantaten von Johann Sebastian Bach, BWV 94 & 168.
Bernarda Bobro –Sopran
Monika Schwabegger – Alt
Jan Petryka – Tenor
Stefan Zenkl –Bass
Ensemble Continuum Wien
Andreas Schüller – Orgel und Leitung

Vorverkauf: office@gerasklingt.at; Telefon: 0664 480 77 90

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen