Zwei Personen aus Fahrzeug gerettet

4Bilder

Verkehrsunfall mit zwei eingeschlossenen Personen auf der B4

Am 1. Juli wurde die FF Pernegg um 20:01 zu einem Verkehrsunfall auf der B4 Richtung Gallien alarmiert.
Vor Ort wurde festgestellt, dass ein PKW im Graben steht und sich noch zwei Personen im Fahrzeug befinden.
Die Fahrertüre ließ sich auf Grund von Beschädigungen nicht öffnen und auch über die Beifahrerseite war kein Rettungsweg möglich.

"Wir sicherten die Unfallstelle ab, bauten Brandschutz auf und stabilisierten das Fahrzeug.
Währenddessen wurden die beiden Personen vom Roten Kreuz stabilisiert und für die weiteren Maßnahmen vorbereitet.
Anschließend konnte die Fahrertüre mittels hydraulischem Rettungsgerät aufgespreizt und die beiden Personen vom Roten Kreuz mittels Spineboard aus dem Fahrzeug befreit werden.

Der Abtransport des Unfallfahrzeuges wurde durch eine Fachfirma durchgeführt.
Nach den abschließenden Reinigungsarbeiten der Fahrbahn konnten wir nach ca. 2h wieder ins Feuerwehrhaus einrücken und Einsatzbereitschaft herstellen."

"Wir bedanken uns beim Roten Kreuz Horn und bei der Exekutive für die gute Zusammenarbeit."

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen