Zweites Veggie-Treffen - ein voller Erfolg

Petra Mayerhofer und Gerhard Öttl
  • Petra Mayerhofer und Gerhard Öttl
  • Foto: privat
  • hochgeladen von H. Schwameis

Das Interesse am zweiten Veggie-Treffen in Horn am 9.2.2019 war wieder groß: 24 Interessierte haben sich zum Austausch im Kunsthaus Horn / Ausklang eingefunden. Beim gemütlichen Beisammensein wurden Kontakte geknüpft, diskutiert und viel gelacht.
Neben Personen, die bereits eine vegetarische oder pflanzliche Lebensweise führen, waren diesmal viele Menschen gekommen, die zwar nach wie vor tierische Produkte zu sich nehmen, sich aber über Alternativen informieren und sich von anderen Inspirationen holen wollten: Sei es, dass ein Teil der Familie plötzlich auf vegane Ernährung umgestiegen ist oder in einem Buch der Verzicht auf Fleisch empfohlen wird, um eine aktuelle Krankheit in den Griff zu bekommen.
Der respekvolle Umgang mit unserem Planeten ist einer von merhreren guten Gründen für eine vegane Ernährung. Zwei Initiativen, die diese Einstellung teilen haben sich beim Treffen vorgestellt. Gottfried Brandner berichtete über den Waldviertler Energiestammtisch (www.energiestammtisch.info) und Petra Mayerhofer brachte Informationen zum demnächst anlaufenden Tierschutzvolksbegehren (tierschutzvolksbegehren.at).
Das nächste Treffen ist für Samstag, 11. Mai angesetzt. Interessierte können sich bei Gerhard Öttl 0676/43 14 128 oder gerhard.oettl@ogersoft.at melden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen