Tischtennis: Unentschieden gegen SG Weinviertel/Sparn

Die Horner konnten nach dem Schlusspfiff trotzdem noch lachen.
  • Die Horner konnten nach dem Schlusspfiff trotzdem noch lachen.
  • Foto: Sektion Tischtennis Horn
  • hochgeladen von Viola Rosa Semper

Am Samstag, den 16.2.2019, spielte Union Raiba Horn 1 gegen SG Weinviertel/Sparn. Trotz eines perfekten Starts von Martin Sturc und der 1:0 Führung der Gastgeber reichte es schlussendlich nur zu einem 5:5. Ob es nun ein gewonnener Punkt oder ein verlorener Punkt ist, bleibt jedem selber überlassen.
Auf jeden Fall waren es spannende Matches, welche erst nach viereinhalb Stunden zu Ende waren. Alles in allem ein gerechtes Unentschieden, zumal das Doppel mit 12:10 erst im fünften Satz für die Horner entschieden wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen