19.05.2017, 06:33 Uhr

Schwertlilie - Zierpflanze mit heilender Wirkung

Lilie oder nicht?


Die Schwertlilien (Iris) bilden eine Pflanzengattung in der Unterfamilie Iridoideae in der Familie der Schwertliliengewächse (Iridaceae) innerhalb der Einkeimblättrigen Pflanzen.

Die an Arten umfangreiche Gattung wurde nach der griechischen Göttin des Regenbogens (Iris) benannt. Der wissenschaftliche Name ist auch im deutschen Sprachgebrauch geläufig. Die Iris-Arten werden wegen ihrer schönen und auffälligen Blüten als Zierpflanzen geschätzt. Schwertlilien sind trotz ihres Namens nur entfernt mit Lilien verwandt.

Blütezeit


Die Blütezeit der Schwertlilie variiert je nach Sorte zwischen April und August. Vorteilhaft ist es, mehrere Sorten der Schwertlilie mit verschiedenen Blütezeiten räumlich zu mischen.

Bart-Iris mag viel Sonne


Es gibt mehr als 200 Iris-Sorten. Besonders beliebt für den Garten ist die Bart-Iris. Sie blüht zwischen April und Juni und mag einen vollsonnigen, trockenen Platz. Hitze und Trockenheit im Sommer verträgt die Bart-Iris recht gut, das macht sie besonders pflegeleicht.


Wer im Garten eine besonders feuchte Stelle hat, kann dort Wiesen- oder Sumpf-Schwertlilien pflanzen. Die Blumen schätzen es teilweise sogar, wenn die Wurzeln überflutet sind. Daher eignen sie sich gut für den Teichrand.

Ätherische Öle mit heilendem Effekt


Neben ihrer Schönheit besticht die Schwertlilie durch eine Reihe medizinisch wertvoller Eigenschaften. Der Wurzelstock der zwei bis dreijährigen Pflanzen enthält zum Beispiel ätherische Öle, die nicht nur lieblich duften, sondern auch schleimlösende Effekte haben, wenn man sie in Tees oder Bonbons verarbeitet zu sich nimmt. In Wein und Likören entfalteten sie vor allem ihre aromatischen Wirkungen.



Quellen: WIKI
Schwertlilie
3 9
10
1 13
1 13
4 11
27
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
19 Kommentareausblenden
85.396
Robert Trakl aus Liesing | 19.05.2017 | 06:49   Melden
17.531
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 19.05.2017 | 08:58   Melden
368
Egon Kuttner aus Amstetten | 19.05.2017 | 09:34   Melden
43.416
Doris Schweiger aus Amstetten | 19.05.2017 | 09:58   Melden
126.869
Birgit Winkler aus Krems | 19.05.2017 | 10:11   Melden
61.181
Ferdinand Reindl aus Braunau | 19.05.2017 | 14:15   Melden
47.871
Julia Mang aus Horn | 19.05.2017 | 18:41   Melden
1.641
Gertrude Müller aus Salzburg Stadt | 19.05.2017 | 22:21   Melden
47.227
Poldi Lembcke aus Ottakring | 19.05.2017 | 22:21   Melden
37.973
Magret Hochstöger aus Linz | 20.05.2017 | 04:23   Melden
24.169
Klaus Egger aus Kufstein | 20.05.2017 | 04:49   Melden
42.079
Petra Happacher aus Innsbruck | 20.05.2017 | 05:32   Melden
47.871
Julia Mang aus Horn | 20.05.2017 | 06:06   Melden
30.421
Friederike Neumayer aus Tulln | 21.05.2017 | 18:12   Melden
47.871
Julia Mang aus Horn | 21.05.2017 | 20:22   Melden
44.716
lieselotte fleck aus Simmering | 21.05.2017 | 20:35   Melden
7.697
Sabine Stanglechner-Stöfan aus Osttirol | 21.05.2017 | 21:08   Melden
30.063
Hanspeter Lechner aus Enns | 21.05.2017 | 22:51   Melden
47.871
Julia Mang aus Horn | 24.05.2017 | 07:57   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.