02.07.2017, 23:12 Uhr

Vom Kamptal zur Csardasfürstin

Genuss muss verdient werden – unter diesem Motto entstand der Plan mit dem neuen E-Bike vom Waldviertel nach Kittsee zu touren. Das Schloss steht knapp an der Grenze zwischen Niederösterreich und Burgenland und erstrahlt zum Sommerfestival in neuem Glanz.
In der wunderschönen Atmosphäre des Schlossparks stimmt ein Heurigendorf den Besucher ein, der dort auch oft auf die Künstler trifft. Ein internationales Orchester mit vorwiegend jungen Künstlern unter der Leitung von Joji Hattori begleitet schwungvoll ein engagiertes Sängerensemble zu einem der bekanntesten Werke Emmerich Kalmans

. Das originelle Bühnenbild und das Ballett vermitteln die entsprechende Operettenatmosphäre und lassen dieses Festival so richtig genießen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.