30.07.2017, 17:23 Uhr

Zum Lachen, zum Weinen und zum Staunen

Die Produktionen des diesjährigen Szene Bunte Wähne Theaterfestivals begeisterten das Publikum.

Egal ob alt oder jung - alle Theaterfreunde aus der Region zog es zu den Stücken von Szene Bunte Wähne. Neu inszenierte Klassiker wie "Macbeth" standen genauso auf dem Programm wie kuriose Neuheiten. Und auch bei schweren Stoffen wie der Flüchtlingsproblematik (verarbeitet in der von Robinson Crusoe inspirierten Produktion mit dem Namen "Robinson - Meine Insel gehört mir) wurde dem Publikum der eine oder andere Lacher entlockt.
Die Stücke unterschieden sich deutlich. Während manche von der Sprache lebten, stand bei anderen die Power des Tanzes und des Gesangs im Vordergrund (so zum Beispiel bei „Die Feuerwehrs“). Eines hatten alle Stücke gemeinsam: Tosenden Applaus am Ende.
Von 17. bis 24. Mai fand in Horn und Umgebung das heurige Szene Bunte Wähne Theaterfestival für junges Publikum statt. 

- erschienen in der Printausgabe, 07./08. Juni 2017
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.