14.09.2014, 15:14 Uhr

Eine Zeitreise ins Mittelalter

Trotz schlechter Wettevorhersage war das Fest bestens besucht.

Gaukler, Musikanten, Hexen und sogar Drachenreiter marschierten durch den mittelalterlichen Kern der Stadt Eggenburg. An insgesamt zehn verschiedenen Standorten wurde buntes Programm geboten - von Schaukämpfen, Bands, Theaterstücken bis hin zu Bauchtanz und Akrobatik.
In der Pfarrkirche wurden auch mehrmals Gottesdienste angeboten. Für die kleinen Besucher und Besucherinnen gab es ein eigenes Programm. Viele kamen auch in den Genuss das historische Karusell zu benutzen. Am ganzen Gelände verlockten Stände zum Kaufen mittelalterlicher Gewandung, Schmuck, Waffen und Souvenirs.
Wer sich stärken wollte, war auch am richtigen Ort. Hexenlocken, Bauernkrapfen, Käse-Spätzle, Mohnnudeln und gebackene Mäuse waren nur wenige der vielen Köstlichkeiten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.