26.03.2017, 20:56 Uhr

Ostermarkt im Kunsthaus Horn 2017

Vergangenes Wochenende, am 25. und 26 März, stimmten sich die Besucher des Ostermarktes im Kunsthaus Horn schon prima aufs kommende Osterfest ein. Beim Vorbeischlendern an den Ständen der Waldviertler Künstler konnte man sich viele Anregungen fürs Osternest holen: Wie etwa die handgefertigten Seifen von Andrea Steinbrunner, Kunsthandwerk aus Glas von Doris Dangl oder Stick- und Häkelarbeiten von Marietta Tröstl, deren Arbeiten übrigens bald bei einer Modenschau im Horner Museum zu sehen sein werden. Die süßen Häschen und Zicklein im Streichelzoo kamen bei Groß und Klein auch gut an. Organisiert wurde das österliche Event vom Fremdenverkehrs- und Verschönerungsverein Horn.

Langsam aber doch traut sich die Sonne wieder heraus. Das wird auch Zeit, denn lang genug dauert der Winter jetzt schon an. Außerdem dürfen sich die Kinder schon wieder auf den Osterhasen freuen, selbst Eier suchen und kleine Geschenke für ihre Liebsten basteln. Die Erwachsenen genossen indes die ersten richtig warmen Frühlingstage bei gutem regionalen Essen, Kuchen und Kaffee.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.