14.11.2016, 09:20 Uhr

Riesenschwedenbomben am Gym Horn

Die angehenden Maturantinnen und Maturanten führen am Tag der offenen Türen durch das Gym. Der Maturaanzug passt perfekt - nicht nur bei der kommenden Reifeprüfung, sondern auch schon beim Tage der offenen Tür am Gymnasium in Horn. Perfekt gekleidet führen die die Schülerinnen und Schüler der 8. Klassen alle Gäste durch das Schulgebäude. Die Türen zu den Klassen stehen offen, einzelne Fachbereiche gestalten Beiträge zu ihren Gegenständen. " So eine große Schwedenbombe kann ich nicht auf einmal zusammenessen," war oft zu hören. Die Physiker setzen eine Schwedenbombe unter eine Vakuumhaube, worauf sich die Größe der Schwedenbombe verdoppelte. Im CH-Saal konnten die vielen jungen Gäste selbst Versuche durchführen. Ein Piratenspiel in den Turnsälen, Geografie-Quiz, Gesangseinlagen des Chores in der großen Pause rundeten das Programm ab. Fr. Mag. Zach, die neue Schulpsychologin im Bezirk informiert vor allem Eltern über Unterstützungsangebote. Schulleiter Michael Ableidinger (li) zeigte sich im Namen seiner Lehrerinnen und Lehrer stolz, so viele Besucher, die sich für das Gym Horn interessierten, begrüßt zu haben.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.