Hinweis
Ihre Beitragsempfehlung wurde erfolgreich versendet
08.12.2016, 19:06 Uhr

50 JAHRE ARBÖ Ortsklub Eggenburg

v.l.: Ehrenobmann Karl Donner, Obmann Emmerich Grath, Bgm. Georg Gilli, Claudia Eder, Ludwig Schwarzmann, KR. Dir. Franz Peiffer, Bezirksobmann Walter Kopp
Am Donnerstag den 8.12.2016 feierte der ARBÖ Ortsklub Eggenburg sein 50 jähriges Bestandsjubiläum. Der derzeitige Obmann Emmerich Grath begrüßte die Ehrengäste, unter ihnen Bürgermeister Georg Gilli, den ARBÖ Geschäftsführer NÖ. Dir. KR. Franz Pfeiffer sowie Bezirksobmann Walter Kopp mit seiner Stellvertreterin Claudia Eder.
Mit großer Freude begrüßte der Obmann seine Vorgänger Ehrenobmann Karl Donner und Ludwig Schwarzmann. Als 2. Punkt der Tagesordnung wurde in einer Gedenkminute an den bereits verstorbenen Gründungsobmann Ferdinand Streicher sowie allen ARBÖ MItgliedern gedacht. Emmerich Grath machte in seiner Rede einen kurzen Streifzug durch die vergangenen 50 Jahre. Besonders wurde natürlich das schon zur Tradition gewordene Int. VW Käfertreffen hervorgehoben. KR. Franz Pfeiffer bedankte sich im Namen des ARBÖ NÖ. bei allen Mitgliedern und Mithelfern für die geleisteten Arbeiten. Bgm. Georg Gilli lobte in seiner Festrede die Arbeiten und Tätigkeiten des ARBÖ Ortsklubs Eggenburg und erwähnte den internationalen Bekanntheitsgrad von Eggenburg durch das VW Käfertreffen. Nach den diversen Festreden zeigte Ehrenobmann K. Donner in einer Mutimediashow die Tätigkeiten des ARBÖ Ortsklub Eggenburg von 1966 bis 2016.
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.