24.05.2017, 16:32 Uhr

70 Teilnehmer aus der Welt der Elektronik zu Gast bei Häusermann

Mario Berger, Technischer Experte bei Häusermann mit einer Gruppe von interessierten Kunden und Veranstaltungsteilnehmern beim Firmenrundgang (Foto: Häusermann)
Auf überdurchschnittlich großes Interesse stieß die Einladung der Häusermann GmbH zum Treffen der Regionalgruppe Österreich des FED (Fachverband für Elektronik Design) . Beachtenswerte 70 Teilnehmer, darunter auch viele Kunden der Häusermann GmbH, zeigten ihr Interesse am Unternehmen und reisten aus ganz Österreich und auch aus Deutschland zum Informationsaustausch und Networking an. In der Bildungswerkstätte in Mold wurde in vier Vorträgen über unterschiedliche Herausforderungen und Themen aus der Elektronikbranche referiert und im Anschluss lebhaft diskutiert. Dabei konnte der Gastgeber selbst mit zwei Fachvorträgen überzeugen. Häusermann sieht die Vermittlung von Know-How und vor allem den persönlichen Kontakt zu den Kunden als eine der besonderen Stärken, mit denen ein europäisches Unternehmen heute im globalen Wettkampf noch punkten kann.

Im Anschluss an die Vortragsveranstaltung erhielten die Teilnehmer im Zuge eines Firmenrundgangs bei Häusermann einen Einblick in die moderne Leiterplattenfertigung am Standort Zitternberg bei Gars.

Die Veranstaltung wurde von den Teilnehmern mit Bestnoten bewertet.

Die Firma Häusermann mit Sitz in Niederösterreich fertigt Leiterplatten und Folientastaturen im Bereich von High-Tech Serien. Das Unternehmen hat eine 110-jährige Firmengeschichte und beschäftigt rund 200 Mitarbeiter. Bekannt ist die Firma Häusermann durch die patentierte HSMtec-Technologie. Beim HSMtec-Verfahren werden für Hochstrom-Anwendungen oder Entwärmungskonzepte Kupferelemente in die Leiterplatte integriert. Technologie-Kompetenz, Liefertreue und flexibles Eingehen auf Anforderungen und individuelle technische Beratung machen Häusermann zum starken Partner für anspruchsvolle und hochwertige Elektronik.


1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.