12.12.2017, 08:35 Uhr

„Adventzauber“ brachte Spendenerlös von 1.160.58 €

Bildtext:
Beim ÖVP-Adventzauber freuten sich Bürgermeister Wolfgang Schmöger, Vize Irene Mantler und Organisatorin Anita Mailer über die Spende der ÖVP-Bezirkspartei, vertreten durch Landtagsabgeordneten Jürgen Maier und Bezirksgeschäftsführer Herbert Gschweidl (v.r.).
 (Foto: Foto: Maria van Dyck)
ROSENBURG / Außergewöhnlich stimmungsvoll präsentierte sich wieder der „Adventzauber“ der Volkspartei Rosenburg-Mold, wo Gemeinderätin Anita Mailer mit toller Organisation für ein zauberhaftes Gartenambiente des „Paris“-Hauses und gemeinsam mit Bürgermeister Wolfgang Schmöger für die perfekte Bewirtung mit Heißgetränken und selbstgemachten Broten sorgte. Die Gäste, unter ihnen Landtagsabgeordneter Jürgen Maier, die beiden Vizebürgermeisterinnen Irene Mantler und Paula Uitz aus Gars sowie Stadträtin Maria van Dyck aus Horn ließen sich gerne von der besonderen Stimmung einfangen und spendeten für einen speziellen Zweck. GR Anita Mailer: „Ich danke allen Gästen vor Ort und auch der ÖVP-Bezirkspartei, die uns einen Spendenerlös von insgesamt 1.160,58 € ermöglichen. Diesen werden wir dem Verein „Tut gut für notleidende Kinder“ überreichen. Er hat seinen Sitz im Klinikum Zwettl, wo auch schwerkranken Kindern aus dem Bezirk Horn geholfen wird.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.