26.06.2017, 17:29 Uhr

Alexandra Meixner beendet als erste Österreicherin das Race Across America

(Foto: privat)
Die Ärztin (46) aus dem Bezirk Gmünd holte sich den 2. Platz.
Nur zwei der vier Starterinnen haben das Ziel erreicht.
Das härteste Radrennen der Welt, von Oceanside nach Annapolis: Xandi radelte 4.940 Kilometer in zwölf Tagen, vier Stunden und 35 Minuten.
Der Teamart kam aus Horn: Dr. Rudolf Wiborny!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.