03.12.2017, 15:25 Uhr

Auszeichnung Bereich GSD

(Foto: RK NÖ/RK Horn)
Der Grundauftrag des Roten Kreuzes ist es, Menschen in Not und sozial Schwachen durch die Kraft der Menschlichkeit zu helfen – darauf basieren natürlich auch die Gesundheits- und Sozialen Dienste (GSD) des Roten Kreuzes Niederösterreich, die heuer ihr 30jähriges Bestehen feiern.

Aus diesem Anlass wurden nun verdienstvolle Mitarbeiter/innen für ihr besonderes Engagement geehrt.

Das Rote Kreuz in Niederösterreich bietet mit seinen Gesundheits- und Sozialen Diensten eine breite Palette an Beratung, Betreuung, Begleitung und Pflege. „Das ist nur möglich, weil wir sehr tatkräftige und engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben“, erklärt Präsident Josef Schmoll, Rotes Kreuz Niederösterreich. „Deshalb ist es mir eine besondere Ehre, heute diese Leistungen einmal vor den Vorhang zu holen.“

„Ich freue mich, über ein so engagiertes Team“, meint Thomas Wallisch, stellvertretender Geschäftsführer und GSD-Landesdirektor, Rotes Kreuz Niederösterreich. „Das verdeutlicht einmal mehr das breite Netzwerk des Helfens, das durch unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ermöglicht wird.“

Die Horner Mitarbeiter/innen Thomas Wallisch, Elisabeth Winkler, Hans Peter Winkler, Waltraud Haller, Maria Weickinger, Joachim Kahl, Renate Ableidinger und Angelika Bayer wurden in den Sparten Seniorenbetreuung, Henry Laden und Essen zu Hause ausgezeichnet.

Thomas Wallsich und Joachim Kahl, GSD-Bezirksstellenstützpunktleiter von Horn und GSD-Bereichskoordinator Waldviertel, gratulierten den Ausgezeichneten.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.