15.01.2018, 18:11 Uhr

Die beliebtesten Babynamen

Bgm. Jürgen Maier mit Sohn Raphael (14 Monate). (Foto: privat)

Anna und Lukas sind die beliebtesten Vornamen der Horner. Wie kam wer zu seinem Namen?

BEZIRK. Die Online-Plattform „babygalerie.at“ hat wieder die beliebtesten Vornamen der Niederösterreicher im Vorjahr ermittelt. Landesweit liegen Anna und Jonas in Führung. Im Bezirk liegen Anna und Lukas voran. (Siehe zur Sache)
Die BB haben Menschen aus Horn befragt, wie sie zu ihren Namen kamen.

Bgm. Jürgen Maier - zweiter Vorname Josef

Bgm. Jürgen Maier aus Horn hat als zweiten Vornamen Josef. Sohn Raphael Maier hätte eigentlich Leonhard heißen sollen, sein Vater legte aber ein „Veto“ ein. "Mein zweiter Name ist Josef, weil mein Onkel Sepp Schartner Tauf- und Firmpate war", sagt Bgm. Maier schmunzelnd. "In der Hauptschule haben sie mich deswegen spaßeshalber J.J. gerufen." Seine Tochter Valentina (4 1/2) wollte, dass ihr Bruder (14 Monate) Leonhard heißt. "Nur über meine Leiche, sagte ich zu meiner Frau", erzählt er lachend - jetzt heißt der kleine Bruder wie geplant Raphael und sein Auto Leonhard.
Nachsatz von Bgm. Maier (lachend): "Leohard ist eh schön, aber mein Sohn sollte nicht so heißen."


SPÖ-Bezirkschef Josef Wiesinger - seit 40 Jahren Muppet

SPÖ-Bezirkschef Josef Wiesinger heißt so, weil Urgroßvater, Großvater und Vater so hießen - immer der erstgeborene Sohn. Aber alle nennen ihn Muppet. Bei der GR-Wahl 1990, als er erstmals kandidierte, musste er den Leuten erklären, dass der Muppet eigentlich Wiesinger heißt.

Außergewöhnliche Namen

Viele Vornamen 2017 sind klassisch. Mut zur Extravaganz kann sich lohnen und für österr. Verhältnisse außergewöhnliche Namen hervorbringen. Oft spielt die Herkunft bei der Namensgebung eine wesentliche Rolle. Der Kartonschneider Eliott (20, Horn) bekam seinen englischen Vornamen deshalb, weil seine Mutter ursprünglich aus Amerika kommt. Manchmal sind es neben den Eltern auch andere Familienmitglieder, die zum Namensglück beitragen. Aida (16, Horn) erzählt lachend: „Meinen Namen hat mir mein älterer Bruder Nihad gegeben. Aida hat ihm so gut gefallen und meine Eltern haben zugestimmt.“ Beatrix (25): „Ursprünglich sollte ich Verena heißen. Weil es im Ort schon eine Verena gab, wollten sie mich nicht auch so nennen."


Zur Sache

Die beliebtesten Babynamen in Horn:
Die Top-Vornamen des Jahres 2017 geben sich vorwiegend klassisch. Lukas (23), Anna (15), Lena (13), David (13), Amelie (12), Sophie (11), Maximilian (11), Felix (11), Simon (10), Johanna (10).
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.