05.10.2014, 18:54 Uhr

Die Bürgerinitiative WINDPARK-FREI lud am 19.September zum Infoabend

(Foto: Symbolfoto/Archiv)
Die Bürgerinitiative WINDPARK-FREI lud am 19.September um 19 Uhr zu einem Infoabend in den Pfarrhof in Sigmundsherberg ein.
Neben aktuellen Informationen zu dem geplanten Ausbau in und um die Gemeinde Sigmundsherberg erhielten die Besucher Hintergrundinformation zum Thema Wald und Energie, um sich selbst eine Meinung bilden zu können. Als Gastvortrag referierte Förster Dipl.Ing.Wolfgang Riener über den "Lebensraum Wald". Alfred Schmudermayer von der Bürgerinitiative "Windpark-frei" betrachtet die Windkraft unter dem Gesichtspunkt der langfristigen Folgen für ökologisch wertvolle Waldgebiete, Tierwelt, Bevölkerung und Energiemarkt.
Informationen finden Sie auf www.facebook.com/windparkfrei, der link ist auch für nicht facebook Nutzer frei zugänglich
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.