01.09.2014, 18:17 Uhr

Erster Schultag mit Mamas Schultüte (von 1978)

Fritz
HORN. Volksschulstart für 267 Kinder im Bezirk Horn, einer davon ist Fritz Manowarda. 1978, im feschen blauen Matrosenkleidchen, begann Mama Elisabeth's Schulkarriere auch in Horn. Eine Schultüte, gekauft im Papierfachgeschäft Pichler in der Pfarrgasse (heute Cafe Leo), gefüllt mit Ildefonso, Schokolade und Mozartkugeln, gab es natürlich auch. Diese Woche begann der "Ernst des Lebens" für Sohn Fritzi. Dieselbe Tüte, neuer Inhalt: Ein kleines Buch, ein winziges Auto, Toffifee, kleine Schokoladen und wieder Mozartkugeln. Wie gut, dass es Oma Elfriede Manowarda gibt, die kaufte vor 36 Jahren die Tüte, hob sie auf, füllte sie seinerzeit für die Tochter und jetzt für den Enkel. Das ist Ordnung und Sparsamkeit! Die Tüte ist übrigens wie neu.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.