13.03.2018, 17:09 Uhr

Fastenwürfel: Diesmal sollen Diebe leer ausgehen

HORN. "Fastenwürfel bitte wieder reich bestücken und zu Ostern in der Sakristei oder im Pfarrbüro (Pfarrhof) abgeben", ersucht P. Albert, Stadtpfarrer von Horn. "Damit fällt die Zwischenstation - in der Kirche - aus. Denn im Vorjahr wurden die Fastenwürfel, die in einer Kiste (mit Vorhangschloss) in der Kirche abgegeben worden waren, aufgerissen und das Geld entwendet.
P. Albert empört: "Das ist eine Frechheit, das wurde für einen guten Zweck gespendet und das wird gestohlen." Und: "Der Dieb muss gute Nerven gehabt haben, er hat die Würfel in der Kirche gleich geknackt und nicht schnell eingepackt und mit nach Hause genommen."
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.