06.08.2018, 14:37 Uhr

Illegale Rave-Party im Bezirk Horn

12 Personen wurden bei der Bezirkshauptmannschaft Horn angezeigt (Foto: Symbolfoto/Pixabay)
STANINGERSDORF. Am 04.08.2018, um 07:00 Uhr zeigte ein Jäger eine vermutlich illegale Rave-Party im Bereich des ehemaligen Steinbruchs bei Staningersdorf an.
Beim Eintreffen der ersten Streifen waren noch 12 Personen mit ihren Fahrzeugen anwesend und mit Aufräumarbeiten beschäftigt. Alle anwesenden Personen wurden kontrolliert und überprüft. Die Fahrzeuglenker/Besitzer wurden einer intensiven Verkehrskontrolle unterzogen.
Nach Auskunft des Liegenschaftseigentümers, des Stiftes Geras, war keinerlei Genehmigung für eine Party von diesem erteilt worden. Auch auf der Gemeinde Pernegg war keine Veranstaltung gemeldet oder genehmigt worden.
Als Verantwortlicher konnte ein 25-Jähriger aus dem Bezirk Scheibbs erhoben werden.
Die anwesenden Personen zeigten sich kooperativ und verließen um 10:30 Uhr das Gelände.
Insgesamt waren fünf Streifen aus dem Bezirk Horn, eine Streife aus dem Bezirk Waidhofen/Thaya und zwei Diensthunde-Streifen eingesetzt.
Sämtliche Personen wurden der Bezirkshauptmannschaft Horn wegen Übertretung nach dem Forstgesetz und nach dem Veranstaltungsgesetz angezeigt.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.