21.10.2014, 15:27 Uhr

Jüngste Amtstierärztin NÖ's amtiert in Horn

Mit Tieren hatte sie schon früh zu tun. Iris Schuhmann-Irschik (29) ist ein echtes "Naturmädl".

Nein, sie ist kein Model, obwohl sie alle Voraussetzungen dafür mitbringt. Iris Schuhmann-Irschik ist die neue Amtstierärztin im Bezirk Horn - Karenzvertretung für Dr. Eva Pieler. Frau Doktor hat auch interessante Freizeitbeschäftigungen.

Seit 15. September ist Iris Schuhmann-Irschik (29) als Karenzvertretung für Dr. Eva Pieler im Amt. Davor war die hübsche Frau Doktor wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Fleischhygiene, nebenbei schrieb sie ihre Doktorarbeit. Die Lebensmittelhygiene und die Risikobewertung im Fall Wildbrethygiene fand sie so interessant, dass es Thema ihrer Doktorarbeit wurde. Die leidenschaftliche Wildfleischesserin ist auch Jägerin und kocht gern. "Rindsrouladen" aus Damwildschnitten, Pasta ascuitta und Maki - alles macht sie aus Wild. "Mir fällt nichts ein, was nicht ginge", lacht sie. Schon als Kind hat sie ihrem Papa, er war Bezirksförster in Horn und Hollabrunn, geholfen und so ihre ersten anatomischen Erfahrungen - beim Aufbruch von Wild - gemacht. Das Herz angeschaut, "das Hirn hat mich besonders fasziniert." Die begeisterte Imkerin betreut ihre sechs Bienenstöcke selbst. Kräuter-Tees und Marmelade macht sie auch selbst und seit wenigen Wochen ist sie verheiratet.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.