07.12.2017, 17:23 Uhr

„Kinder+Kekse=backen“ der Volkspartei Horn

Stolz präsentieren Alexander Heilmeier, Lara Eisner, Ines Heili, Pascal Burger und Ronja Purker (v.l.) ihre köstlichen Kekse. Organisatorin Maria van Dyck, Maria Aufegger, Gerda Erdner und Andrea Andres halfen ihnen gerne (v.r.). (Foto: ÖVP/Gschweidl)
HORN / Wenn die Volkspartei Horn zum Adventbeginn die Kinder zum traditionellen „Kinder+Kekse=backen“ einladet, dann glühen die Backöfen mit den vor Eifer geröteten Wangen der begeisterten kleinen Bäckermeister um die Wette. Organisatorin Stadträtin Maria van Dyck: „Über 40 Kinder in zwei Gruppen - mehr geht wirklich nicht. Deshalb danke ich auch dem fleißigen 15-köpfigen ÖVP-Team. Ohne den fachkundigen elf Damen und dem Herrenkleeblatt, die die fertigen Keksteller einpacken, wäre es gar nicht zu schaffen. Die Euphorie der Kleinen zu spüren, ihnen beim Teigausrollen und Kekse ausstechen zu helfen, ist ein spezielles Erlebnis. Das Dekorieren der Kekse schaffen sie dann meist selber, auch wenn süße Dekorationen wie der bunte Streusel plötzlich auf `unerklärlicher Weise´ verschwinden.“
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.