16.08.2016, 14:11 Uhr

Kinder verfolgten den Weg vom Felsen zum Kieselstein

EIBENSTEIN. Im Rahmen des 20. Ferienspiels in Drosendorf folgten Kinder sowie Betreuer heuer der Einladung der Firma Hengl nach Eibenstein, um eine Führung im Steinbruch zu erleben. 60 Teilnehmer, darunter auch einige interessierte Eltern, erkundeten den Bergbau und erlebten hautnah die Produktionskette vom Felsen zum Kieselstein. Eine Rundfahrt mit dem Radlager und einem riesigen Schwer-LKW, sowie das Waschen von Edelsteinen stand auf dem Programm und ließ die Kinderherzen höher schlagen.
Ein herzliches Dankeschön an die Gastfreundschaft der Fa. Hengl, die zum Abschluss noch eine Jause für alle beisteuerte.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.