09.11.2017, 12:11 Uhr

Mozart Klarinettenquintett im Stift Geras

Wann? 19.11.2017 16:00 Uhr

Wo? Stift Geras, Hauptstraße 1, 2093 Geras AT
(Foto: privat)
Geras: Stift Geras | Simon Reitmaier, begehrter Soloklarinettist und vielfacher nationaler und internationaler Preisträger und das Auner Qaurtett, das sich in kürzester Zeit im internationalen Musikgeschehen einen Namen gemacht hat, erfreuen beim nächsten Konzert von „Geras klingt“ das Publikum im Marmorsaal mit ihrem besonderen Klang.

Das Klarinettenquintett in A-Dur, eines der schönsten Freundesgaben in der Musikgeschichte, schrieb Mozart für seinen Logenbruder, den Klarinettisten „Ribiselgesicht“ Anton Stadler. „Ribiselgesicht“ wurde Anton Stadler deshalb genannt, weil er durch sein emotionales Klarinettenspiel immer einen roten Kopf bekam.

Weiters werden das Divertimento in F-Dur, ebenfalls von Mozart, und von M. Reger das Klarinettenquintett in A-Dur zu Gehör gebracht.

Im Anschluß an das Konzert lädt das Hotel Schüttkasten wieder zu einer Künstlerplauderei mit Sektempfang.



Mozart Klarinettenquintett

19. November 2017, 16 Uhr, Stift Geras, Marmorsaal



Simon Reitmaier - Klarinette
Daniel Auner, Barbara Galante - Violine
Natalia Binkowska - Viola
Konstantin Zelenin - Violoncello



Werke von W. A. Mozart, M. Reger.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.