14.10.2014, 07:36 Uhr

Neuer Primar kommt ins Horner Klinikum

Am Foto (vo li.): Regionalmanager Dr. Andreas Reifschneider, Dr. Roland Celoud und Kaufm. Dir. Franz Huber.

Nach Erfahrungen in der Schweiz kommt Dr. Roland Celoud als Primar nach Horn zurück.

HORN. Mit 1. November 2014 wird Dr. Roland Celoud (39) neuer Abteilungsleiter am Landesklinikum Horn. Der gebürtige Zellerndorfer ist in Horn bereits aus seiner Turnusausbildung am damaligen Waldviertelklinikum bekannt. Nun übernimmt Dr. Celoud die Leitung der Abteilung für Physikalische und Rehabilitative Medizin von Prim. Dr. Igor Rakitin, der sich in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet hat.
Nach Abschluss seines Studiums, absolvierte Dr. Celoud seine Ausbildung zum Arzt für Allgemeinmedizin in Horn. Danach war er in der Rehabilitationsmedizin in der Schweiz tätig. Später arbeitete er als Facharzt für Physikalische Medizin und Rehabilitation.
Regionalmanager Dr. Andreas Reifschneider und die Kollegiale Führung begrüßen den neuen Primar: „Wir freuen uns, dass Dr. Celoud nach seiner Tätigkeit in der Schweiz wieder nach Horn zurückkehrt. Wir sind überzeugt, dass er als engagierter Primar die Abteilung kompetent weiterführen und -entwickeln wird.“
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.