11.09.2014, 20:39 Uhr

Patisserie-Workshop im September 2014

Viktoria Angerer, Susanne Aigner, Damaris Diefenbach, Elke Schrenk, Dipl.-Päd. Franz Neunteufl, Nicole Landgraf, Vanessa Ploderwaschl, Tina Baumgartner, Lisa Schiefer (Foto: privat)
Die III. Jahrgänge A und B und die 3. FW absolvierten gleich in der ersten Schulwoche einen ganztägigen Workshop mit dem Thema
„Kreativität in der Patisserie“ .
Herr Dipl.Päd. Franz Neunteufl, Patisserielehrer an der Gastgewerbefachschule Wien 1, überraschte Schüler und Lehrer mit vielen neuen Rezepten und Ideen und alle waren mit Eifer bei der Zubereitung der Köstlichkeiten dabei. Wir lernten verschiedene Garniermöglichkeiten aus Kuvertüre und Zucker kennen und bereiteten Hippen- und Dekormassen zu.
Die Favoriten bei den Desserts waren das Passionsfruchtmousse auf Basmatireiscreme im Kateifiteigring mit Mango-Chiliragout und die Crème brûlée an Pina Colada-Sorbet.
Nach einem anstrengenden 10 stündigen Praxistag waren sich aber alle einig:
„Süßer kann kein Schulanfang sein“
(Dipl.Päd. Gertrude Haninger-Strauß)
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.