22.10.2016, 21:38 Uhr

RED BIKER - Marterlwanderfahrt eine außergewöhnliche Komponente

Kultur und Heimatkunde ein interessantes Thema, Zeitzeugen die in den Himmel blicken hatten eingeladen von den RED BIKER Wien besucht zu werden.

Heute starteten die Red Biker in Wien um in Frauenhofen und Umgebung gemeinsam mit GR Robert Porod als Kleinflurdenkmalexperte die steinernen Zeitzeugen wieder kurz ins Blickfeld zu richten.

Eine ausgewählte Anzahl an Kleinflurdenkmälern in Frauenhofen, St. Bernhard, Strögen und Gr.Burgstall wurden hierbei besucht. Geschichtliche Aspekte, kulturelle Hintergrunde, heimatkundliche Zusammenhänge boten dabei Einblick in die stummen Zeitzeugen.

Als besonders weiteres Highlight war auch der Besuch des Steinkellers in Frauenhofen, dafür Danke an den Besitzer Hr. Manoutschehri der der Reisegruppe Einblick gewährte.
Als Stärkung zur Heimreise gabs noch einen Besuch im Burgstaller Hof.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.