03.09.2016, 13:44 Uhr

Ritterturnier auf Schloss Rosenburg "Die Rückkehr des schwarzen Ritters"

(Foto: Lichtstark.com)
Am 1. & 2. Oktober findet heuer wieder das legendäre Ritterturnier auf Schloss Rosenburg statt, bei dem diesmal „die Rückkehr des schwarzen Ritters“ im Mittelpunkt steht. Spektakulärer Schauplatz ist wieder der Turnierhof von Schloss Rosenburg (größter vollständig erhaltener Turnierhof Europas) in dem Ritter und Recken, Mann gegen Mann um Sieg und Ehre „rittern“ werden.


Ritter am Boden und hoch zu Ross – nur der Beste wird siegen!

Heuer messen sich die tapferen Recken nicht nur zu Pferd sondern auch am Boden. Dabei geht es gar nicht zimperlich zur Sache, da die angereisten Ritter und ihre Gefolgschaft teilweise bei internationalen Vollkontaktkampf-Turnieren teilnehmen. Echte Turnierstimmung und spannende Zweikämpfe sind garantiert, gekonnt moderiert durch den Herold der Rosenburg „Franz Ludwig von Peygarten“.

Buntes Markttreiben, Musik, feinste Schmankerl und Kinderprogramm

Natürlich darf das „fahrende Volk“ auch in diesem Jahr nicht fehlen. Eine Auswahl an Marktständen und mittelalterlicher Gastronomie runden das einmalig authentische Ambiente ab. Dort können Waren und Produkte aus längst vergangenen Tagen erstanden werden. Für Kurzweil sorgen Musiker und Gaukler. Zusätzlich begeistern die prächtigen Schaulager der Ritter, die einen Einblick in das Alltagsleben bieten, oder die Knappenschule für Kinder. Speziell für unsere kleinen Besucher bieten wir gegen Voranmeldung täglich eine Kinderführung „Prinzessin und Ritter auf der Rosenburg“ an. Nicht zu vergessen ist die historische Greifvogelvorführung zu Pferd, die 2-mal täglich aufgeführt wird. Heuer bieten wir spezielle VIP - Packages für Erwachsene und Kinder an. (Der Kauf eines Packages ist NUR gegen Voranmeldung möglich! Begrenzte Anzahl vorhanden!)

Feinste Kulinarik beim Ritteressen

Liebhaber von kulinarischen Zeitreisen erwartet ein ganz besonderer Leckerbissen. Jeweils am Samstag, den 1. & Sonntag, den 2. Oktober, findet um 18.30 Uhr im mittelalterlichen Gewölbesaal ein Ritteressen statt. Ein historisch-kulinarischer Streifzug durch die Tischsitten, Tafelgebräuche und Speisen des Mittelalters. Der Kastellan führt durch den Abend und Musiker sorgen für stilechte Unterhaltung. (Um Voranmeldung wird gebeten.)
Öffnungszeiten: 1.&2.Oktobervon09.30–19.00Uhr
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.