21.11.2016, 19:57 Uhr

Schnitzel-Thekenkraft steckte Geld ein

(Foto: Symbolfoto/Pixabay)
HORN. Zwei Angestellte eines Fast Food Lokals in Horn haben in zwei Jahren insgesamt 30.000 € entwendet. Die 33-Jährige und ihre Kollegin (42, Mutter von mehreren Kindern) vergaßen "öfter" zu bonieren.
Beim Geständnis im Landesgericht Krems kam es bei der Angeklagten zu Tränen. Die 42-Jährige bereute und kam mit einer Diversion davon. Sie muss allerdings innerhalb eines halben Jahres die Hälfte der Summe zurückzahlen.
Die Kollegin (33) hatte davor schon ein eigenes Verfahren - auch sie muss den halben Schaden begleichen.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.