15.10.2017, 21:01 Uhr

SPÖ Bezirk Horn erleidet Verluste

BEZIRK. SPÖ-Bezirksvorsitzender Josef Wiesinger zum Wahlergebnis im Bezirk: "Das Ergebnis  ist nicht erfreulich. Wir haben 4,2 % verloren - schmerzlich, weit unter die 20%-Marke gefallen. Das ist im Durchschnitt wahrscheinlich unter dem Bundesdurchschnitt, das.ist natürlich extrem negativ. Ich weiß im Moment noch nicht wie wir gegenüber den anderen Waldviertelbezirken liegen. Es ist natürlich so, dass wir mit der Position des Vizekanzlers im Bezirk und mit der Position des geborenen Sebastian Kurz im Bezirk Horn und einem Nationalrat Werner Groiss einen aktiven Gegenpol haben und wir im Bezirk nicht wirklich einen aktiven Mandatar haben - was natürlich zum Tragen kommt. Und viele SPÖ-Wähler Richtung Freiheitliche abgewandert sind, weil das Thema Migration im Hintergrund mitschwebt und nicht das Sachthema das Wesentliche war."

Mehr Beiträge zur Nationalratswahl 2017 in Österreich finden Sie in unserem Themen-Channel!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.