10.09.2016, 17:51 Uhr

Unfall im Kletterpark

(Foto: Symbolfoto/Pixabay)
Eine Gruppe der Lehrlingsstiftung Eggenburg besuchte mit mehreren Betreuern den Kletterpark in Rosenburg. Nach zweimaliger Sicherheitseinweisung durch das Personal konnten die Teilnehmer selbständig den Parcours klettern. Gegen 16:05 Uhr befand sich eine 18-Jährige auf dem Parcours. Sie rutschte mit der Flying Fox von einer Plattform zur nächsten. Als sie mit dem linken Fuß auf der Plattform aufsetzte, knöchelte sie um. Dadurch erlitt sie eine schwere Verletzung am Sprunggelenk. Sie wurde vom Personal von der Plattform abgeseilt und anschließend mit der Rettung in das Landesklinikum Waldviertel Horn gebracht, wo sie stationär aufgenommen wurde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.