15.09.2016, 19:44 Uhr

Unfall: Junge Frau biss Freund fast Penis ab

(Foto: Symbolfoto/Pixabay)

Eine Waldviertler Straße an einem Spätsommertag. Der Mann genoss die Heimfahrt mit "Happy End"

Schmerzhafte Folgen hatte ein kleines Schäferstündchen bei flotter Fahrt für einen jungen Mann, der währenddessen beglückt wurde.
Als der Wagen bei zügiger Fahrt mit einem Wild kollidierte, legte der Lenker eine starke Bremsung hin. Die Freundin bekam so einen Schreck, dass sie beim besten Stück ihres Freundes kräftig zubiss.
Die Einsatzkräfte kümmerten sich vorsichtig liebevoll um den Verletzten. Der Biss in sein bestes Stück musste im Krankenhaus genäht werden.
„Strafen kann man eigentlich nur die Beifahrerin - mit 35 €, weil sie nicht angeschnallt war“, lachte ein Insider.
Passiert ist der pikante Vorfall bereits vor drei Wochen - seither ist er Tagesgespräch in der Gegend - hinter vorgehaltener Hand.
Die Behörden halten sich verständlicherweise mit genaueren Informationen bedeckt.
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
4 Kommentareausblenden
15.975
Kurt Dvoran aus Schwechat | 19.09.2016 | 09:35   Melden
1.551
Peter Würti aus Pinzgau | 19.09.2016 | 21:07   Melden
1.551
Peter Würti aus Pinzgau | 19.09.2016 | 21:12   Melden
15.415
rudi roozen aus Pinzgau | 22.09.2016 | 20:07   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.