12.07.2018, 13:10 Uhr

Vandalismusschäden in Gars am Kamp

Kabanen (Foto: Schwameis)
In der Nacht vom 7. auf 8. Juli 2018 verursachten  unbekannte Täter im Kurpark Gars am Kamp Sachschäden durch Vandalismus.
Bei zwei Badekabanen wurden die 3-stufigen Zugänge samt Handlauf gewaltsam heruntergerissen und in den Kampfluss geworfen.
Weiters wurden mehrere Blumenkisten am Geländer der Kampbrücke bzw beim FF-Haus in der Thunau verwüstet bzw in die Tiefe geworfen.
Ein zur Entleerung bereitgestellter Papiercontainer wurde in den Kampfluss geworfen.

Insgesamt entstand der Marktegemeinde Gars am Kamp ein Schaden von ca 1000 Euo.
Um Hinweise aus der Bevölkerung zur Ausforschung der Täter an die Polizeiinspektion Gars am Kamp wird gebeten 059 133 3435.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.