19.01.2018, 08:43 Uhr

Vorsicht: Mann wollte in Irnfritz Volksschüler (8) mit bösem Trick ins Auto locken!!!

(Foto: Pixabay)

„Deine Mutter hat einen Unfall gehabt, ich soll dich ins Krankenhaus zu ihr fahren, steig ein.“

IRNFRITZ. Ein 8-jährige Volksschüler aus Irnfritz wurde am 18.1.2018, gegen 13.10 Uhr in Irnfritz, gegenüber dem Haus Hauptplatz 1, beim Nachhauseweg von der Volksschule von einem unbekannten Mann angesprochen, welcher ihn in das Auto locken wollte. Dabei handelte es sich um den Lenker eines tschechischen PKW, VW Golf Kombi, schwarz lackiert. Die Person wurde von dem Schüler wie folgt beschrieben:

Personenbeschreibung

Alter etwa 30-40 Jahre, dunkler Typ, schwarzes, schulterlanges Haar und grüne Augen.Der Mann, der alleine im Auto saß, blieb mit seinem PKW auf der Straße neben dem Buben stehen, blieb im Fahrzeug sitzen und sagte zu ihm:
„Deine Mutter hat einen Unfall gehabt, ich soll dich ins Krankenhaus zu ihr fahren, steig ein.“
Der Schüler antwortete nicht und lief sogleich in Richtung seines Wohnhauses weiter. Der Lenker verließ die Örtlichkeit, ohne weiter anzuhalten. Genauere Beschreibung des Kennzeichens bzw der Person konnte das Opfer nicht angeben.
Die Funkfahndung über wurde sogleich veranlasst. Das Fahrzeug konnte bis dato nicht angetroffen werden.
Die Angaben beruhen auf den Aussagen des 8-jährigen Schülers, seine Mutter gab an, er sei verängstigt nach Hause gekommen und habe ihr den Vorfall erzählt. Gegenüber den erhebenden Polizisten bestätigte der Volksschüler diese Angaben. Zeugen konnten keine eruiert werden.
Die Polizei führt jetzt verstärkt Streifen bei Schulen durch und sensibilisiert die Lehrer.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.