06.04.2017, 14:46 Uhr

Zirkusbesuch der Bewohner "Haus der Barmherzigkeit"

Die BewohnerInnen samt Begleitpersonen genossen einen außergewöhnlichen Nachmittag beim Zirkus vis-a-vis am Festgelände. In äußerst familiärer und freundlicher Stimmung – die BewohnerInnen saßen in den vordersten „Logen“ – waren die Zirkus-Mitarbeiter sehr bemüht und entgegenkommend.
So war nicht nur die Vorstellung selber – mit Akrobatinnen, Clown, Pferden, vier Kamelen – eine Augenweide, sondern auch in der Pause durften das Hängebauchschwein, das Baby-Kamel und das Minipony-Fohlen gestreichelt werden (der Zirkus wurde für die artgerechte Haltung der Tiere ausgezeichnet) und so konnten alle hautnah viele Eindrücke gewinnen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.