02.07.2017, 17:44 Uhr

Jugend sehr an Politik interessiert, SPÖ zeigt wie es geht. Ausbildung ist in der Politik ein wesentlicher Eckpfeiler

Nicht nur in der österreichischen Innenpolitik geschieht in diesen Tagen besonders viel, sondern auch in der niederösterreichischen Jugendakademie ging es für die Teilnehmer, unter anderem SPÖ-HORN Jugendsprecher HANNES FRÖHLICH, weiter. Am Freitag besuchten unsere Jungpolitiker das NÖ-Landhaus und informierten sich dort über die Arbeiten und Abläufe der Landtagsabgeordneten. Im Anschluss blieb Zeit für eine offene Diskussionsrunde mit SPÖ Abgeordneten Dr. GÜNTHER SIDL, dieser zeigte sich beeindruckt von der Intension der Beiträge. Das zeigte, wie viele junge und motivierte Nachwuchskräfte in der NÖ-Sozialdemokratie aktiv sind, meinte SIDL abschließend.Am zweiten Tag dieser Blockveranstaltug ging es dann in Wien mit dem Besuch des Parlamentgebäudes weiter, die Teilnehmer erhielten dort eine persönliche Führung von der Nationalratsabgeordneten KATHI KUCHAROWITS. Zum krönenden Abschluss des Politikwochenendes folgte noch eine interessante und aufschlussreiche Führung durch das Bundeskanzleramt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.