Wärmemelder für Raucher

Neben einem Rauchmelder, der Alarm schlägt, wenn sich giftige Gase entwickeln, ist ein Wärmemelder sinnvoll.
  • Neben einem Rauchmelder, der Alarm schlägt, wenn sich giftige Gase entwickeln, ist ein Wärmemelder sinnvoll.
  • Foto: Braun/Pixelio
  • hochgeladen von Stephan Zangerle

(APA/dpa). Zu den üblichen Rauchmeldern sollten Raucher in ihren Wohnungen Wärmemelder installieren.

Warnton ab 60 Grad Celsius
Wärmemelder reagieren nicht auf Rauch im Zimmer, sondern geben erst einen Warnton von sich, wenn die Temperatur unter der Zimmerdecke auf circa 60 Grad steigt, erläutert der Sachverständige Michael Jörn.

Rauchmelder mit Lichtsignal
Schwerhörige sollten sich besondere Feuermelder anschaffen: Brennt es, geben diese Geräte nicht nur einen schrillen Ton von sich, sondern auch sichtbare Signale wie Lichtblitze. Oder sie vibrieren.
Reguläre Rauchmelder reagieren auf Stoffe, die durch Verbrennung in die Luft abgegeben werden.
Laut Jörn gebe es Feuermelder für die Schlafräume, den Flur und das Treppenhaus eines durchschnittlichen Haushaltes zusammen für rund 100 Euro. Außerdem sollten in Haushalten pro Stockwerk ein Feuerlöscher mit sechs Kilogramm Löschmittel vorhanden sein, rät der Experte.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.