Trauer als Quelle der Kraft und Lebensfreude

Leben ist Veränderung und ständiger Wandel. Verluste und Schicksalsschläge sind keine Ausnahme. Trauern hilft, innere und äußere Starre zu lösen und in Bewegung umzuwandeln, die durch den Schmerz hindurch zu neuem Lebensmut führt.
Trauer ist eine unserer wichtigsten Lebensressourcen und muss weder überwunden noch ver- oder bearbeitet, auch nicht therapiert werden. Die kreative Methode der geschützten Trauerumwandlung nach Dr. Jorgos Canaciks bietet wunderbare Möglichkeiten, den gesunden Umgang mit Trauergefühlen zu erfahren und zu üben.
Die Tiroler Hospiz-Gemeinschaft lädt in Kooperation mit dem Sozial- und Gesundheitssprengel Imst und Umgebung am Dienstag, dem 21. Jänner, von 18.30 bis 21 Uhr, alle Interessierte ins Pflegezentrum Imst (Pfarrg. 10) zu diesem Abend ein. Referentin: Patrizia Pichler (DGKS, Trauerbegleiterin, Myroagogin).
Es ist keine Anmeldung erforderlich. Teilnahmebeitrag: 5 Euro. www.hospiz-tirol.at.

Wann: 21.01.2014 18:30:00 bis 21.01.2014, 21:00:00 Wo: Pflegezentrum, Pfarrgasse 10, 6460 Imst auf Karte anzeigen
Autor:

Ingrid Schönnach aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.