Ranking
Ideen für wärmende, gesunde Heißgetränke

Gemütliche Stunden mit der Familie: Wenn es draußen kalt wird, wärmt man sich am Besten mit einem leckeren Heißgetränk.
7Bilder
  • Gemütliche Stunden mit der Familie: Wenn es draußen kalt wird, wärmt man sich am Besten mit einem leckeren Heißgetränk.
  • Foto: freepik
  • hochgeladen von Sandra Haid

Heißgetränke gehören in der Adventszeit einfach dazu. Wir haben gesunde, wärmende Rezepte für euch probiert.

Was gibt es Schöneres als nach einem Spaziergang an der frischen, kalten Luft nach Hause zu kommen und sich bei einem leckeren Heißgetränk zu wärmen. Schließlich ist die Wärme von innen am Wirksamsten. Wir, das Team der BezirksBlätter, haben neue Ideen für gesunde, alkoholfreie Heißgetränke für euch zusammengestellt. Die Zutaten sind jeweils für ein/e große/s Tasse/Glas.

Besonders fruchtig und aromatisch ist der alkoholfreier Früchte-Punsch – eine tolle Alternative zu Glühwein. Die Rote-Bete-Latte klingt sehr ungewöhnlich, das mussten wir probieren. Und wir wurden positiv überrascht – die Rote-Bete harmoniert ausgezeichnet mit den übrigen Zutaten und verleiht dem Heißgetränk nicht nur ein köstliches Aroma, sondern auch eine schöne Farbe. Erwartungsgemäß köstlich schmecken die heiße Kokos-Zimt-Schokolade und die Zartbitter-Schokolade. Sie sind perfekt für Naschkatzen und Schleckermäulchen. Die goldene Milch ist absolut gesund und hält uns auch an kalten Tagen fit. Zudem regt sie auch die Verdauung an und hilft bei leichten Erkältungen oder Bauchschmerzen. Positiv überrascht hat uns auch die heiße Vanillemilch, sie war sehr lecker. Besonders abends schmeckt die heiße Milch und sorgt dafür, dass man gut einschlafen kann.

Am Besten selbst probieren! Wir wünschen gutes Gelingen.

Trinken Sie auch gerne Heißgetränke, wenn es draußen kalt wird?
Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen