Alkunfall mit Eigenverletzung in Längenfeld
Alkoholisierte Frau krachte in Brücke, der PKW überschlug sich

6Bilder

LÄNGENFELD. Am 18. Oktober, gegen 23.35 Uhr lenkte eine 34-jährige Deutsche ihren PKW in Längenfeld auf der Längenfelder Straße talauswärts in Richtung Ortsteil Lehner-Au. Sie befand sich alleine in ihrem PKW. Auf Höhe der Lehnbachbrücke kam die Frau aus bislang ungeklärter Ursache von Straße ab und touchierte frontal das Brückengeländer. Durch den Aufprall überschlug sich der PKW und kam schließlich auf der Gegenfahrbahn seitlich zum Stillstand. Eine Streife der PI Sölden nahm den Verkehrsunfall im Zuge des Streifendienstes wahr und setzte die Rettungskette in Gang. Die Verunfallte wurde von der freiwilligen Feuerwehr Längenfeld aus dem Fahrzeugwrack geborgen, vom Notarzt erstversorgt und schließlich von der Rettung in das Krankenhaus nach Zams gebracht. Ersterhebungen zufolge erlitt die Unfalllenkerin lediglich leichte Verletzungen. Ein im Krankenhaus durchgeführter Alkotest verlief positiv. Am Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen