Alpenländerpokal im Eiskanal von Imst

Wolfi Linger, Christoph Stillebacher, Thomas Schatz, Peter Schmid, Stefan Weirather.
80Bilder
  • Wolfi Linger, Christoph Stillebacher, Thomas Schatz, Peter Schmid, Stefan Weirather.
  • hochgeladen von Petra Schöpf

IMST (ps). Die älteste Kunstrodelbahn der Welt, im Putzenwald in Imst, war vergangenes Wochenende Austragungsstätte zweier Bewerbe. Zum einen wurde der internationale Alpenländerpokal ausgetragen, bei dem sich hochkarätige Starter aus Österreich und Italien den einzigartigen Eiskanal hinunter stürzten. Die niedrigen Temperaturen und das Team um Obmann Peter Schmid machten einen reibungslosen Ablauf mit optimalen Bahnbedingungen möglich. Beim Alpenländerpokal waren Kids und Jugendliche im Alter von sieben bis maximal fünfzehn Jahren am Start. Bei der Jugend weiblich, Klasse B dominierte Selina Egle vor Marie Sprenger und Barbara Allmair, alle drei vom SV Rinn. Jugend männlich gewann Kassian Schwarz vor Florian Tanzer und Matthias Wesely, alle drei vom SV Swarovski Halltal. Die einheimischen Rodler Riccardo Schöpf und Jakob Schmid starteten in Jugend A und belegten PLatz zwei und eins. Der Imster Fabio Zauser wurde in der Klasse Jugend C hervorragender zweiter, nur geschlagen von Adriano Paganini von der SU Eisbären.
Der zweite Bewerb fand gleich im Anschluß statt, der ASVÖ-Cup. Dies ist ein mehrteiliger Bewerb, der sich über vier Rennen erstreckt. In Imst war es das dritte, folglich steht das Endresultat noch nicht fest. "Ich bin zutiefst beeindruckt von den Leistungen und bin froh, soviele junge Starter hier zu sehen," meinte Bürgermeister Stefan Weirather. Diesen Worten schlossen sich die weiteren Redner wie Sportreferent Thomas Schatz und Kulturreferent Christoph Stillebacher an. Besonders freuten sich die Kids über die Anwesenheit eines ihrer Idole, Wolfgang Linger. Für den Veranstalter und die Teilnehmer war es gleichermaßen ein grandioses Wochenende mit vielen tollen Leistungen, die auf eine aufblühende Zukunft der einst so legendären Putzenbahn hoffen lassen.

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.