Viel Glück im Unglück
Alpinist stürzte auf Wildspitze in Gletscherspalte

Rettungskräfte auf dem Weg zur Gletscherspalte
3Bilder
  • Rettungskräfte auf dem Weg zur Gletscherspalte
  • Foto: Foto: ZOOM.TIROL
  • hochgeladen von Petra Schöpf

Zu einem Spaltenabsturz auf der Wildspitze wurden die Bergrettung Innerpitztal und die Alpinpolizei gerufen.

PITZTAL. Zwei Polen unternahmen am 21. 01. mit entsprechender Gletscherausrüstung eine hochalpine Tour von der Breslauer Hütte in den Ötztaler Alpen auf die Wildspitze. Die beiden bildeten dabei eine Seilschaft. Gegen 11.15 Uhr stürzte der nachgehende Alpinist plötzlich in eine Gletscherspalte und fiel ca. 15 m tief auf eine Schneebrücke. Beim Absturz riss er seinen vorangehenden Seilpartner einige Meter mit. Dieser konnte seinen Absturz jedoch verhindern und schlussendlich seinen Seilpartner vor einem weiteren Absturz in die Gletscherspalte sichern. Anschließend setzte er einen Notruf ab.
Beide Alpinisten wurden von der Bergrettung Innerpitztal geborgen. Der in die Spalte gestürzte Alpinist erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde mit dem Notarzthubschrauber ins Krankenhaus nach Zams geflogen. Der andere Alpinist blieb unverletzt.
Im Einsatz standen Kräfte der Alpinpolizei sowie der Hubschrauber des BMfI „Libelle“ und weitere 10 Kräfte der Bergrettung Innerpitztal.

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

7 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.