Alpinunfall beim Canyoning in Ötz

OETZ. Am 13.08.2013, um 11:30 Uhr sprang eine 33 jährige tunesische Staatsangehörige in der Auerklamm in  Ötz von einem eingebohrten Standplatz aus etwa 5 Meter tief in eine Gumpe. Dabei hielt sie sich vor dem Absprung an einem Fixseil fest, das direkt an der Absprungstelle befestigt war. Sie ließ das Fixseil zu spät los, wodurch sie um 180 Grad gedreht wurde und mit der linken Gesichtshälfte gegen den Felsen prallte. Dabei erlitt sie Verletzungen im Bereich der linken Wange und des Jochbeines, Verletzungsgrad unbestimmt. Sie wurde vom Canyoning Guide erstversorgt und anschließend mit dem Notarzthubschrauber Martin 2 in das Krankenhaus nach Zams gebracht.

Autor:

Stephan Zangerle aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.