Arbeiter wurde in den Pitzbach geschleudert

ST.LEONHARD. Am 13.07. um 15.20 Uhr ereignete sich in St.Leonhard bei Reparaturarbeiten an einer im Winter beschädigten Metallbrücke ein Arbeitsunfall. Arbeiter stellten die Metallbrücke mit Hilfe eines Traktors der Länge nach auf. Einer der Arbeiter, ein einheimischer Mann (62), hielt das Brückenteil mit einem Schlupfgurt fest, als sich das Brückenteil aus unbekanntem Grund plötzlich drehte und umkippte. Dabei wurde der Mann getroffen und in den zwei Meter tiefer liegenden Pitzbach geschleudert. Er erlitt dabei Verletzungen unbestimmten Grades und musste mit dem NAH in das KH Zams geflogen werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen