Polizeimeldung
Aufwändige Bergearbeiten nach Unfall eines Betonmischers

Der Lenker des Betonmischers wollte einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und kam daraufhin ins Schleudern.
3Bilder
  • Der Lenker des Betonmischers wollte einem entgegenkommenden Fahrzeug ausweichen und kam daraufhin ins Schleudern.
  • Foto: Zeitungsfoto.at
  • hochgeladen von Petra Schöpf

MIEMING. Am 12.08.2019, um ca. 15.30 Uhr, lenkte ein 38-jähriger rumänischer Staatsbürger im Gemeindegebiet von Mieming einen Lastkraftwagen auf der Mötzer Landesstraße L236 in Richtung Norden. Vermutlich aufgrund eines entgegenkommenden Fahrzeuges geriet der Lenker mit dem LKW über den rechten Fahrbahnrand hinaus und streifte dabei Teile der Leitschiene. Der 38-Jährige versuchte entgegen zu steuern, verlor dabei die Kontrolle über das Fahrzeug. In weiterer Folge drehte sich der beladene Betonmischer ca. 180 Grad, geriet über den linken Fahrbahnrand hinaus, kippte über die Böschung und kam auf der Seite liegend zum Stillstand. Der Fahrzeuglenker erlitt bei dem Unfall Verletzungen unbestimmten Grades und wurde von der Rettung in das Krankenhaus nach Zams eingeliefert. Am LKW entstand Totalschaden, das Fahrzeug musste mit einem Kran geborgen werden. Die L236 war für die Dauer der Aufräumungs- und Bergearbeiten nur erschwert passierbar. Im Einsatz befanden sich die Rettung Mötz, die Freiwillige Feuerwehr Mieming mit 11 Einsatzkräften, zwei Abschleppfirmen, sowie die Polizeiinspektion Silz.

Autor:

Petra Schöpf aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.