Daniel Fink aus Karres bastelt weiter an seiner Karriere
Beziehungschaos mit Happy End?

Der Oberländer Sänger und Musiker Daniel Fink ist mit einem neuen Song am Start.
5Bilder
  • Der Oberländer Sänger und Musiker Daniel Fink ist mit einem neuen Song am Start.
  • Foto: Foto: Hörtnagl
  • hochgeladen von Clemens Perktold

Schon mit seiner ersten Soloproduktion "Kometen" hat Daniel Fink aus Karres einen beachtlichen Erfolg eingefahren.  Nun hat er mit dem tollen Song "Eigentlich" kräftig nachgelegt.

KARRES. Der österreichische Deutschpop Künstler Daniel Fink ist nach seiner Debut-Single "Kometen" mit einem neuen Ohrwurm am Start. Moderne Pop-Sounds gepaart mit Melodien aus den 80er Jahren lassen sofort erahnen, dass es sich um einen Titel von Daniel Fink handelt.
Für den ein oder anderen ist der heimische Musiker bereits kein Unbekannter mehr. Mit zahlreichen Auftritten in Österreich, Italien und der Schweiz hat sich der ambitionierte Sänger bereits einen Namen gemacht. "Eigentlich" beschreibt ein Beziehungsdilemma, welches sich im Spannungsverhaltung zwischen Selbstfindung und Leidenschaft verliert. Daniel verarbeitet mit seiner neuen Single eine persönliche Geschichte.
Man kann gespannt sein wie sein neuer Titel im deutschsprachigem Raum und vor allem bei seiner Fanbase ankommt. Eines ist schon jetzt klar, "Eigentlich" ist eine Story - die jeder schon einmal erlebt hat.

Zweite große Produktion
Der sympathische Oberländer veröffentlichte im Frühjahr 2020 seine Debüt-Single „Kometen“. Die vergangenen Monate hat er nun genutzt, um den Song "Eigentlich" zu schreiben und in den "Wilderness Studios" in Nassereith samt Video zu produzieren. Gefühlvolle Melodien, moderne Texte und ein Hauch von Coolness machen seine Musik einzigartig. Fink arbeitet noch immer als Pflege-Assistent bei der Lebenshilfe. Die Kraft für seine musikalischen Bemühungen holt er sich in den heimischen Bergen. Wer Daniel Fink live hören, bzw. verpflichten will, kann sich an seinen Manager vom "Raum15", Daniel Jelemensky in Wattens, wenden.
 Schon im vergangenen Sommer präsentierte der sympathische Oberländer mit seiner Band in der Imster Sommerfußgängerzone seine Lieder und kam beim Publikum toll an. Sein Song "Kometen" wurde monatelang in den Radiosendern und sogar auf Puls4 gespielt.  Auch mit der neuen Produktion "Eigentlich" wird er auf vielen Radiosendern und wieder auf Puls 4 zu hören und zu sehen sein. Schon bald kann man sich den Song auf Ö3 unter der Nummer 0800 600 600 wünschen. Natürlich ist "Eigentlich" auch schon auf Youtube hochgeladen. Daniel Fink Eigentlich

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Folge uns auf:
Aktuell
Die Bezirksblätter immer mit dabei! Mit der praktischen ePaper-App.


Gleich downloaden!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen