Buntes Osterkonzert in Arzl

v.l. Monika Stoll, Bgm. Josef Knabl, Nadine Schöpf, Daniel Trenkwalder, Obmann Christian Neuner, Alexander Gstir, Alfred Stoll, Kpm. Toni Haßlwanter, Egon Pinzger, Bezirksobmann Daniel Neururer und neues Ehrenmitglied Harald Stoll
13Bilder
  • v.l. Monika Stoll, Bgm. Josef Knabl, Nadine Schöpf, Daniel Trenkwalder, Obmann Christian Neuner, Alexander Gstir, Alfred Stoll, Kpm. Toni Haßlwanter, Egon Pinzger, Bezirksobmann Daniel Neururer und neues Ehrenmitglied Harald Stoll
  • hochgeladen von Hans Rimml

Bunt präsentierte sich die "Musikpalette" welche am Ostersonntag den BesucherInnen im voll besetzten Mehrzwecksaal in Arzl geboten wurde.
Zum diesjährigen Osterkonzert wurde von der Musikkapelle Arzl im Pitztal geladen.
Obmann Christian Neuner konnte die vielen begeisterten ZuhörerInnen zu dem von Kpm. Toni Haßlwanter zusammengestellten und bestens vorgetragenen Musikprogramm der Musikanten und Musikantinnen begrüßen.
Von den zahlreichen Zuhörern gab es viel Beifall für die gekonnten musikalischen Darbietungen.
Vor allem für die Zugaben, mit sehr ansprechender Gesangseinlage von Sarah Loukota und den lustigen Auftritten der Musiker gab es vom Publikum "Standing Ovation".

Wie beim Osterkonzert so üblich, wurden auch Mitglieder der Musikkapelle geehrt.
Ehrungen gab es für Monika Stoll, Nadine Schöpf, Daniel Trenkwalder, Alexander Gstir, Egon Pinzger und Alfred Stoll für ihre Verdienste um die Blasmusik.
Eine ganz besondere Ehrung bekam Harald Stoll, er wurde zum "Ehrenmitglied der Musikkapelle Arzl im Pitztal" ernannt.
2019.04.21

Autor:

Hans Rimml aus Imst

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen